Das Ferienhaus

Zur Ruhe finden

 Verwunschen, mystisch, geheimnisvoll und wildromantisch. Ihr Urlaub im Paradies am Ende der Welt.

Weit weg vom Alltagsstress, Ruhe und Natur genießen. 

Die Idylle im Wald

 Das Gelände der ehemaligen Grube Reichensteinerberg lädt Sie zu einem ganz besonderen Verweilen ein. Eine Auszeit für Ihre Seele. Genießen Sie mit bis zu 8 Personen (3 Schlafzimmer) Tage der Regeneration und Entschleunigung.

Buchen

Belegung bis 4 Personen 147,50 € pro Nacht. Jede weitere Person 18,00 € pro Nacht. Haustiere 8,00 € pro Nacht. Buchungen ab 2 Nächten möglich. Für kürzere Aufenthalte bitten wir Sie, eine Anfrage über das Kontaktformular zur senden.
Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Ausgebucht
 
- Reserviert

Buchungsdaten: ... (... Nächte)





0,00









Die Check-In Zeiten für Anreisen an Samstagen weichen ab. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür gesondert.

Checkout bis 11:00 Uhr



Bei einer Absage 6 Wochen vorher entstehen 50%, 2 Wochen vorher 80% und einen Tag vorher 90% der anfallenden, vereinbarten Hauskosten.


 Ich habe die Stornierungsbedingungen gelesen und stimme diesen zu
captcha

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie von uns eine Mail. Leider landet diese manchmal im SPAM Ordner. Falls sich auch im SPAM Ordner keine Buchungsbestätigung befindet, kontaktieren Sie uns bitte.

Aktivitäten

Alpaka-Wanderung

Nur 400m von Ihrem Ferienhaus entfernt leben unsere 12 wundervollen Alpakas. Gerne vereinbaren wir einen Termin für eine 30 minütige kostenfreie Hofführung während Ihres Aufenthalts. Kontaktieren Sie uns & vereinbaren einen Termin, um mit unseren Alpakas zu wandern!

Whisky Tasting

1x wöchentlich (meist samstags) findet auf dem Gelände der Grube Reichensteinerberg, im Whiskyzelt, ein Single Malt Whisky Tasting statt. Unsere Feriengäste erhalten bei Buchung des Tastings einen Sonderrabatt, sprechen Sie uns einfach an.

Puderbacher Land

Das Puderbacher Land lädt ein zum Wandern, Radfahren, Reiten, Angeln, Nordic-Walking, u.v.m. Auf der Website der Region können Sie sich für Klein und Groß tolle Inspirationen für Ausflugsziele, Aktivitäten in der Natur oder Kulturangebote holen.

Historie

Grube Reichensteinerberg

 oder „Räister Gruw“

170 Bergleute arbeiteten um 1929 in den bei Reichenstein gelegenen Stollen. Die Grube mit dem Namen „Reichensteinerberg“ förderte neben Eisenerz auch andere Gesteine, wie Spateneisenstein, Bleierze, Kupferkies und Zinkblende. 

Grube Reichensteinerberg

 oder „Räister Gruw“

Kontakt